Logo_Katzenhilfe-Mainz

Über uns

Die KATZENHILFE MAINZ e. V. ist ein im Jahre 1985 von Mainzer Katzenfreunden gegründeter gemeinnütziger und durch das Finanzamt Mainz als besonders förderungswürdig anerkannter Tierschutzverein. Maßgeblich beteiligt an Gründung und Entwicklung des Vereins waren

Helmut und Johanna von Steinwehr

Sie haben außerdem im Jahre 1996 eine öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts gleichen Namens ins Leben gerufen. Frau Johanna von Steinwehr war langjährige Vorsitzende der Katzenhilfe Mainz und sowohl Trägerin des Tierschutzpreises Rheinland-Pfalz (2006) als auch der Ehrennadel der Stadt Mainz (1999). Sie ist im September 2008 verstorben.

Nach ihrem Tod 2008 übernahm Frau Alice Christnacht den Vorsitz. Sie starb im Oktober 2022.

Seitdem 04.02.2023 wird der Verein von der 1. Vorsitzenden Tina Schmittel und der 2. Vorsitzenden Bettina Turek geführt.

Der Vorstand, sowie alle Mitglieder, arbeiten rein ehrenamtlich und in ihrer Freizeit für den Verein.

Wir verwenden unsere finanziellen Ressourcen zu über 90% für tiermedizinische Behandlung und Futter-Beschaffung. Effektiver kann der Einsatz IHRER Spenden  kaum sein!

Unser Leitmotiv:

FÜTTERN ALLEIN GENÜGT NICHT

ES GIBT ZU VIELE KATZEN – VERANTWORTUNG IST GEFRAGT
WAS NICHT GEBOREN WIRD KANN AUCH NICHT VERELENDEN
DESHALB: KASTRATION SPÄTESTENS IM 6. LEBENSMONAT

Obwohl die Hauskatze inzwischen das beliebteste Haustier in bundesrepublikanischen Haushalten ist, gibt es noch viel Katzenleid. Als kleines Kätzchen noch heiß und innig geliebt, wird so manche Katze ihrem Halter schnell zur Last, wenn Tierarztkosten, Wohnungswechsel oder gar familiäre Veränderungen anstehen. Nicht selten wird sie – noch dazu unkastriert – ausgesetzt und dadurch dem Hunger, der Verwahrlosung und den Gefahren des Straßenverkehrs, den Jägern oder gar den Katzenfängern preisgegeben!

Weitere Informationen zur Katzenhilfe Mainz e.V. gerne unter

info@katzenhilfe-mainz-ev.de

 

Nach oben scrollen