Logo_Katzenhilfe-Mainz
18. März 2023

Shira – Tendenz zur Stapelkatze

weiblich, EKH, kastriert, gechipt, geimpft

geboren 2020

keine Vermittlung als Einzeltier – gerne mit Kumpeline von der Pflegestelle oder zu bereits vorhandener Katze dazu

Vermittlung mit Freigang

auf Pflegestelle in 34626 Neukirchen (Vermittlung deutschlandweit – gegen Spritkosten bringen wir unsere Schützlinge deutschlandweit ins neue Zuhause, falls gewünscht)

Shira kam im Juli 2022 hochträchtig auf die Pflegestelle und hat dort ihre Babys zur Welt gebracht und großgezogen.
Sie war eine beispielhafte Katzenmutter und zum Menschen währenddessen sooo richtig grantig 

Die Kitten sind nun schon lange ausgezogen und Shira lebt seither in der großen Katzengruppe im Alltag mit.

Für ihre persönliche Entwicklung wäre eine nicht ganz so große Katzengruppe, wo sie nicht so „untertauchen“ kann wie auf der Pflegestelle, besser.

Anfassen kann man sie (noch) nicht. Aber sie lebt normal im Alltag mit ohne sich zu verstecken.

Mit anderen Katzen ist sie sehr sozial und zeigt Tendenzen zur Stapelkatze. Sie liegt oft zusammen mit den anderen Katzen, sehr eng kuschelnd.

Für Shira wäre ein Zuhause mit Freigang, zu zwei, drei menschenbezogenen, anderen Katzen das beste. Dort hat sie Zeit sich in Ruhe einzuleben, ohne dass man zu hohe Erwartungen an sie hat, auf der anderen Seite kann man sich genug mit ihr beschäftigen, um ihre harte Schale zu knacken.

Wir sind uns sicher, dass hier gilt: Harte Schale, weicher Kern.

Wo sind die Menschen, die dies erkennen?

Bei Fragen oder Interesse gerne eine Nachricht an die zuständige Vermittlerin schreiben:
Katharina Stock
Kathi-stock@web.de

Nach oben scrollen